Medien

Neue Wasserstofftankstelle beim Wynecenter in Buchs

An der Migrol-Tankstelle beim Wynecenter wird man künftig auch Wasserstoff auftanken können. Ein entsprechendes Baugesuch liegt auf.

Vorteil Wasserstoff: Das Betanken eines Brennstoffzellenautos dauert nicht länger als das Betanken eines herkömmlichen Fahrzeugs.

An der Migrol-Tankstelle beim Wynecenter in Buchs wird man künftig auch Wasserstoff tanken können. Dies schreibt die Aargauer Zeitung (Ausgabe vom 16.12.2020). Ein entsprechendes Baugesuch liege auf. Transportfirmen aus dem Logistikraum um Buchs und Suhr, wo auch Migros-Betriebe stehen, könnten somit auf den sauberen Treibstoff Wasserstoff umsteigen, heisst es in dem Bericht. Bis 2025 sollen 1600 solche Lastwagen in der Schweiz verkehren. Teile davon für die Migros, aber auch für andere Unternehmen, darunter Coop, Landi, Fenaco oder Emmi.

In der Region entstehe eine Art Wasserstoff-Hub, lässt sich Daniel Hofer, Unternehmensleiter der Migrol und Vizepräsident des Fördervereins Wasserstoffmobilität, im Artikel zitieren. Die Migrol-Tankstelle in Buchs werde die vierte der Schweiz sein und nach Coop in Hunzenschwil und Agrola in Zofingen die dritte im Kanton Aargau, schreibt die Aargauer Zeitung.

Weitere Artikel

Newsletter
Anmelden und informiert bleiben.

Impressum Datenschutzerklärung © 2021 Klimagerecht